Liebe Besucher,

 

wir freuen uns, dass Sie mehr über unseren Traditionsverein erfahren möchten.

 

Auf unserer Webseite erhalten Sie aktuelle Informationen zu unserer Gesellschaft, einen Überblick über unsere Aktivitäten und vieles mehr.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

 

Der Vorstand

 


Dankeschön!

Das diesjährige Motto des Dreigestirns „Jeck und doll, mer sen von der Roll“ haben wir in den vergangenen Wochen ausgiebig gelebt. Jetzt machen wir eine kleine Pause, bevor wir mit den Vorbereitungen für das Familienfest und die anstehende Session beginnen.

 

Der Vorstand der GKG Fidele Brüder Koslar sowie das Dreigestirn möchten sich bei dieser Gelegenheit bei allen „fleißigen Händen“, die dazu beigetragen haben, dass wir eine sehr, sehr schöne Session erleben durften, ganz herzlich für Ihren Einsatz bedanken.

 

Bei:

 

Der Firma Mondi Jülich GmbH, die den Sessionsorden gestiftet hat. Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an die Vertreter der Firma, Peter Krahe (Personalleiter), Martin Springer (Finance Manager) und Patrick Lennertz (Managing Director), die dies erst möglich gemacht haben und an Peter Steinbusch, der den Kontakt hergestellt hat.

 

Dem Stifter des Dreigestirnordens, Stefan Crespo-Diez, Inhaber der Firma Herting Bedachungen.

 

Den vielen Firmen, die uns durch regelmäßige Spenden bzw. bei der Öffentlichkeitsarbeit durch Schaltung von Werbeanzeigen unterstützen und Wurfmaterial gestiftet haben.

 

Dem Autohaus Milz & Lindemann für die Stellung des Dreigestirn-Busses, mit dem Dieter Wilhelmi das Dreigestirn perfekt von Auftritt zu Auftritt chauffieren konnte.

 

Den Dreigestirnführern Siggi Becker und Jürgen Psotta.

 

Den vielen Aktiven der Abteilungen, die große und kleine Dinge vor und hinter den Kulissen verrichtet und dadurch zum großen Gelingen beigetragen haben.

 

Den vielen Eltern der Tanzkinder, die ihre Kinder regelmäßig zum Training bringen und sie zu den zahlreichen Auftritten begleiten.

 

Den Trainerinnen für ihr großes Engagement und ihre Geduld.

 

Den Traktor- und Fahrzeugfahrern beim Umzug sowie den Lotsen bei der Kostümsitzung.

 

Den Besuchern, Gönnern und Mitgliedern.

 

Der Presse, die uns durch ihre umfangreiche Berichterstattung unterstützt hat,

 

und…und…und…ganz besonders bei denen, die wir hier vielleicht nicht aufgeführt haben.

 

 

Herzlichst Euer Vorstand und Dreigestirnen uns auf die Session 2019/2020.

 


Dreigestirn der Session 2018/2019

"Jeck und doll, mer sen von der Roll"

 

 

V.l.n.r.: Jürgen Psotta, Hans Engels, Volker Pleger, Bernd Cremer, Siggi Becker

 

Als Prinz führte Bernd I. (Cremer) als höchster Repräsentant die GKG durch die Session 2018/2019. Zur Seite standen ihm Bauer Hans I. (Engels) und Jungfrau Viola I. (Volker Pleger). Begleitet wurde das Dreigestirn von den Prinzenführern Siggi Becker und Jürgen Psotta. Koslar hatte wieder eine „jecke“ Session mit einem Dreigestirn an der Spitze.

 

Hier gibt es mehr Infos zum Dreigestirn.

 

Den Sessionsorden der GKG stiftete die Firma Mondi GmbH aus Koslar.

 

Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an die Vertreter der Firma, Peter Krahe (Personalleiter), Martin Springer (Finance Manager) und Patrick Lennertz (Managing Director), die dies erst möglich gemacht haben!